Sichere und moderne Verkehrs-,
Rad- und Fußwege

Von den Vorschlägen aus der Bürgerbefragung zu Verbesserungen der Verkehrssicherheit haben wir viele schon umgesetzt:

  • Neue Markierungen, neue Verkehrsspiegel, neue Vorrangsregelungen
  • Begleitweg an der A14 mit neuem Belag und LED-Beleuchtung
  • Schutzweg Bremschlstraße mit Auftrittsflächen und LED-Beleuchtung

Für die nächste Periode haben wir vorgesehen

  • 30 km/h Begrenzung im Bereich
    Kindergarten und Schule
  • Ausdehnung des Stadtbusses Bludenz auf das Gemeindegebiet von Bürs
  • Anschaffung einer gemeindeeigenen mobilen Radarbox
  • Beim Großprojekt Autobahnanschluss A14 mit zwei neuen Kreisverkehren und neuer Brücke sollten 2015 die umfangreichen Vorarbeiten abgeschlossen sein
  • Baubeginn des neuen Autobahnanschlusses voraussichtlich 2016. Für Fußgänger und Radfahrer ist eine durchgehende, 5m breite Verbindung nach Bludenz vorgesehen
  • Im Zuge der Verrohrung des Getznerkanals wird der alte Kanal abgetragen. Auf dieser Trasse könnte ein Gehweg errichtet werden
  • Im Bereich „Teichbogen“ – Alvierbrücke – Kirche – Schule soll eine Begegnungszone für die Fußgängersicherheit sorgen
image